Alcudia Neuigkeiten

  • Geöffnet

    Seid ihr bereit? Wir schon, längst. Seit Ostern hat unsere Station auf und zwar jeden Tag von 9.00 bis 18.00.
    Also nichts wie weg, Mallorca und wir warten auf Euch!!"

  • Foilen

    Egal was oben ist - unten muss ein Foil sein! Das ist die Herausforderung des Jahres.
    Ob das Kite, SUP, Windsurf, alle Formen des Segelns, Surf oder Wing ist, der Kontakt zum Wasser wird immer größer, je besser man ist. Das ist keine Modeerscheinung mehr, Foilen mutiert von Exklusivität zum Massensport. Aber was ist eigentlich da los? Was ist ein Foil?

    Dank des Tragflügels unter dem Board, dem sogenannten Foil (Hydrofoil), hebt sich das Board schon bei kleinen Geschwindigkeiten komplett aus dem Wasser und gleitet mit atemberaubendem Speed über der Wasseroberfläche.

    Foiling auf dem Wasser (hydrofoil) funktioniert im Prinzip wie das Fliegen in der Luft: das Foil ist ein gewölbter Tragflügel unter der Wasseroberfläche, um den das Wasser bei Vorausfahrt herum strömt. Aufgrund einer Wölbung des Tragflügels nach oben, strömt das Wasser über den Flügel schneller als darunter: es entsteht der gewünschte Auftrieb.

  • Foil Wing

    Die Wassersport-Community hat sich noch nicht von der „Foilomanie“ erholt, da prasselt schon die nächste Herausforderung auf sie zu.

    Das nächste Gadget ließ nicht lange auf sich warten.
     
    Eine völlig neue Art, das Wasser zu genießen. Einfach zu bedienen und leicht zu erlernen. Egal, ob du vom Wind- oder Kitesurfen kommst. Jeder kann mit dem einfach zu transportierenden und schnell einsetzbaren Foil Wing mächtigen Spaß haben.

    Wings gibt es schon seit einiger Zeit, sie konnten sich aber nie richtig durchsetzen. Das lag zum Einen an der Bauweise und dem Transportproblem, was mit dem aufpumpbaren Kitewing gelöst wurde und zum Anderen daran, dass auf dem Wasser die nötige Power nur schwer abrufbar war. Mit der Entwicklung des Surf-Foilings, wo viel weniger Antriebskraft benötigt wird, bieten Foil Wings nun endlich eine völlig neue Möglichkeit das Meer zu genießen. Der Foil Wing befindet sich seit einigen Jahren in der Entwicklung und das Designteam hat unzählige Prototypen getestet, um die perfekte Form zu schaffen. Der Foil Wing stabilisiert sich sein Profil in der Luft von selbst und der Wing kann vollständig auswehen.

    Bevor man mit dem Foil beginnt, ist es ratsam auf einem SUP oder Windsurf Brett den Wing auszuprobieren, um mit dem Wind klar zu kommen.  Und wenn es schon so weit ist, steigen wir auf das Foil um. Unter 10 Knoten hebt sich das Ding schon aus dem Wasser!

    Alles, was du tun musst, ist, ihn auszuprobieren und zu sehen, wie sich dieser neue Fun auf dem Wasser anfühlt. Sei einer der Ersten, der ihn bändigt.